Podestplätze für das Ausdauertraining-Dresden TEAM und 5. Sieg für Simone

Das Ausdauertraining- Dresden TEAM erlebte ein erlebnisreiches Wochenende beim Schlosstriathlon Moritzburg. Mit 3 Podestplätzen: Petra Fitzthum 3. beim Jedermann, Franziska Tschoepe 3. in ihrer AK bei der Mitteldistanz und Simone Bürli den Gesamtsieg auf der Olympischen. Auch Bestzeiten sind gefallen: Jens RöslerMichael Wolfrum, Claudia (trotz Raddefekt), Sandra und Petra. Ein Highlight, wenn sich alle aus dem TEAM gegenseitig helfen, anfeuern und sich freuen. Die Krönung, neben der schönen Party bei Katrin Beck ,war, dass wir als 6.Team geehrt wurden. Danke an Andy Iffland von De Soto Europe für den Besuch bei der schönste Triathlonveranstaltung im Osten! Eine Liebeserklärung von Andy (De Soto Europe) an den Schloss Triathlon Moritzburg: "Es wird immer so viel über Challenge und Ironman Veranstaltungen gesprochen und wie toll sie wären. Wir hatten nun das Vergnügen den Schloss Triathlon Moritzburg miterleben zu dürfen zusammen mit ganz wundervollen Menschen. Es handelt sich hierbei um eine sehr familiäre und warmherzige zweitägige Veranstaltung eingebettet in einer traumhaften Kulisse die seinesgleichen sucht. Besonders berührt hat mich die Landschaft und vor allem die immer zuvorkommenden, freundlichen und hilfsbereiten Menschen in dieser Region. Ich möchte an dieser Stelle mich sehr bei Simone und Ihrem sehr herzlichem Ausdauertraining Team Dresden bedanken. Ihr habt uns unvergessene Tage geschenkt und ich persönlich zähle jetzt schon die Tage bis zum nächsten Schloss Triathlon."  

Kommentare sind geschlossen