Simone siegt in Moritzburg

Nachdem mich am Samstag meine Athlet_innen mit sehr guten Ergebnissen überraschten, konnte ich gestern über die olympische Distanz nicht locker lassen... und konnte den Schlosstriathlon Moritzburg zum 4. Mal gewinnen: 3 x über die olympische und einmal über die Mitteldistanz. Danke fürs Anfeuern und für die super Organisation!!! Nach abgeschlossener Analyse vom Schlosstriathlon gratuliere ich allen TEAMathlet_innen zu ihren grandiosen Leistungen! Alle haben gefinisht, alle sind gut durchgekommen und viele haben Bestzeiten gemacht! Ich bin stolz auf euch! Samstag: - Michi und Anita finishen ihren 1. MD, Anita sogar mit Dauerlächeln und Michi beim 1.Triathlon überhaupt! - Rene gibt vollgas auf der MD und läuft den abschliessenden HM in 1.33 und das nach einer langen Verletzungspause! - Ralph ist in allen 3 Disziplinen so stark, dass er eine MD Bestzeit aufstellt und beim HM Maik Petzold begleitet und wegläuft! - Jens Freier tritt verletzt an, glänzt vorallem in der 1. Radrunde! - Jens Beck kommt locker durch und holt beim Laufen noch mächtig auf! - Franzi macht für ihre Staffel eine Bombenradzeit und überholt die Männer! - Jana schwimmt in der Staffel eine gute Zeit! Sonntag: - Jana und Katrin Beck glänzen mit je 3.Rang in ihren Altersklassen! - Petra finisht ihren 1. Jedermann und zeigt, dass sie gut laufen kann! - Kathrin Döring startet im Schwimmen sehr stark und kommt gut an! - Unser Neuling Andre fühlt sich gut und ist am Schluss über 10min besser als er sich vorgenommen hat! Unsere TEAMgäste: Claudia, Ingolf, Mathias, Diana, Marek und Katja Weps, Michalea und Camillo Schuster waren auch alle in einer hervorragender Form!!! Eure Simone

Kommentare sind geschlossen